Freiwilligendienst im Ausland (Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland)

Freiwilligendienst in einer Begegnungstätte für Kinder und Jugendliche

Bereich:

ARBEIT IN EINER BEGEGNUNGSTÄTTE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Termine: 2021

Land:  Brasilien, Juiz de Fora

Organisation: Waldorfschule Jardim Escola Paineira

Arbeitsbereiche: Kindergarten, Schule

Projektdetails

Das „Centro“ ist eine Begegnungsstätte, die es benachteiligen Kindern und Jugendlichen ermöglichen möchte, ihre Talente zu entdecken und auszubilden. Die wichtigsten Werkstätten sind die Ausbildung des Körperausdrucks, plastische Kunst, Tanz, Capoeira (br. Kampftanz), Nachhilfeunterricht, Computerunterricht, sowie Vorträge sozio-kultureller Art. Das Konzept der Anthroposophie ist eine der Grundlagen auf die sich die Aktivitäten stützen. Die Kinder bekommen einen täglichen Imbiss, der durch Spenden aus dem Ort finanziert wird. Die Einrichtung will in den Kindern und Jugendlichen eine kritische Denkweise und Autonomie wecken. Sie will ihnen einen Platz geben, um zu diskutieren und Meinungen auszutauschen. Die Gefühle, die durch die Arbeit stimuliert werden, geben den Kindern Sicherheit und die Möglichkeit, ein kreatives Individuum mit Träumen und Zielen zu werden.

Zurück

Hast du Fragen zu diesem FSJ Projekt?

Bitte addieren Sie 1 und 2.
Wir sprechen vom FSJ, weil im allgemeinen Sprachgebrauch diese Abkürzung überwiegend für die Bezeichnung von Freiwilligendiensten genutzt wird. Tatsächlich sind die Freiwilligendienste jedoch in unterschiedlichen Programmen mit verschiedenen gesetzlichen Grundlagen und Richtlinien geregelt.